Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Die Schlüssel zur Zukunft

Die Schlüssel zur Zukunft

Bildung und Austausch sind die zwei wichtigsten Schlüssel für die Zukunft.

Die Intensivierung politischen und kulturellen Austauschs zwischen den Bürgern stellt eine zentrale Rolle bei der Bildung einer europäischen Identität dar und regt Arten der Zusammenarbeit unter den europäischen Bürgern an.

Das ERASMUS-Programm spielt eine entscheidende Rolle beim Ausbau gegenseitiger Kenntnisse über verschiedene europäische Kulturen, dem Aufbau eines gemeinsamen Verständnisses und dem Entstehen eines europäischen Volkes.

Die EDP fordert, dass ERASMUS von höheren Finanzmitteln profitiert – und zwar in Höhe einer Aufstockung um das Dreifache seines Jahresetats – und dass das Programm auf junge Auszubildende, Künstler und junge Unternehmer ausgeweitet wird.

Wir brauchen unsere jungen Leute, um eine gemeinsame europäische Geschichte zu gestalten, und um die Arbeit unserer gemeinsamen Institutionen auf der Grundlage einer gemeinsamen Region zu kennen und zu verstehen. Um einen europäischen öffentlichen Raum zu verwirklichen, ist es unerlässlich, Grenzen zu überschreiten, nämlich durch Kommunikationsmittel auf europäischer Ebene, die zur Bildung eines gemeinsamen europäischen Raumes, welcher die nationalen, regionalen und lokalen Räume ergänzt, beitragen. Die EDP möchte ein europäisches, auf die Jugend ausgerichtetes Medium einrichten, welches für unsere gemeinsame Zugehörigkeit ein Bewusstschein schafft und von den Behörden gefördert werden könnte, so wie dies bereits bei Arte der Fall ist.

IED YDE